Firmendetails

  • Holly Electronic Co., Ltd.

  •  [Zhejiang,China]
  • Unternehmenstyp:Hersteller
  • Main Mark: Amerikas , Asien , Osteuropa , Europa , Mittlerer Osten , Nordeuropa , Ozeanien , Westeuropa , Weltweit
  • Exporteur:51% - 60%
  • Zert:ISO9001, CCC, RoHS, SSA, UL, VDE
  • Beschreibung:Korea Netzkabel,Korea Netzstecker,Japan Netzstecker,Japan Netzkabel,,
Anfrage-Korb (0)

Holly Electronic Co., Ltd.

Korea Netzkabel,Korea Netzstecker,Japan Netzstecker,Japan Netzkabel,,

Home > Produkt-Liste > Stromkabel > Südkorea & Japan Netzkabel

Südkorea & Japan Netzkabel

Produktkategorie von Südkorea & Japan Netzkabel, wir sind spezialisierte Hersteller aus China, Korea Netzkabel , Korea Netzstecker Lieferanten / Fabrik, Großhandel hochwertige Produkte von Japan Netzstecker R & D und Produktion, haben wir die perfekte After-Sales-Service und technische Unterstützung. Freuen Sie sich auf Ihre Mitarbeit!
Aussicht : Liste Gitter
2Pin Japan Netzkabel mit IEC C13
  • Marke: Stechpalme
  • Verpakung: Karton: 495 * 310 * 245 mm / 430 * 280 * 210 mm
  • Minimum der Bestellmenge: 500 Piece/Pieces
  • Modell: power cord
  • Ort Von Zukunft: China

Das externe Material des 2Pin Japan Netzkabel mit IEC C13 & nbsp; ist das isolierende Material PVC, das interne Material ist sauerstofffreies Kupfer, absolut Garantierte Sicherheit und Qualität. HOLLY-Produktion von diesem & nbsp; Netzkabel Stecker...

 Klicken Sie Hier Für Details
Tragbares Japan Netzkabel mit IEC C7
  • Marke: Stechpalme
  • Verpakung: Karton: 495 * 310 * 245 mm / 430 * 280 * 210 mm
  • Minimum der Bestellmenge: 500 Piece/Pieces
  • Modell: power cord
  • Ort Von Zukunft: China

Das äußerte Material der tragbaren Japan Netzkabel mit IEC C7 ist das Isoliermaterial PVC, das innere Material ist sauerstofffreies Kupfer, absolut garantiert Sicherheit und Qualität. HOLLY Produktion dieses Netzkabel IEC c7 Stecker, Draht verwendet...

 Klicken Sie Hier Für Details
2m American & Japan IEC C7 Netzkabel
  • Marke: Stechpalme
  • Verpakung: Karton: 495 * 310 * 245 mm / 430 * 280 * 210 mm
  • Minimum der Bestellmenge: 500 Piece/Pieces
  • Modell: IEC C7
  • Ort Von Zukunft: China

Mit einer internationalen Norm IEC C7 ‚Figur-8‘ Buchse an einem Ende und einem amerikanischen NEMA 1-15P (auch bekannt als Typ-A) unpolarisiertes 2pin Stecker auf der anderen Seite ist dieses Kabel ein perfekter Ersatz für alle Elektronik und Geräte...

 Klicken Sie Hier Für Details
KSC Zertifizierung Korea Ac Netzkabel
  • Marke: Stechpalme
  • Verpakung: Karton: 495 * 310 * 245 mm / 430 * 280 * 210 mm
  • Modell: Customised
  • Ort Von Zukunft: China
  • Produktivität: 100000pcs/month

Produktbeschreibung Das äußere Material des KSC Zertifizierung Korea Netzkabel ist PVC - isolierte. das interne Material ist sauerstofffreies Kupfer, absolut sicher und sicher. HOLLY Produktion dieses Korea Netzkabel mit Standard - Erdung, Modell...

 Klicken Sie Hier Für Details
China Südkorea & Japan Netzkabel Lieferanten

Korea-Netzkabel-Produkte mit KTL-Zertifizierung werden nach KS C 8305 und IEC-Standards für koreanische Netzkabelanwendungen konzipiert.Alle Korea Stromkabel tragen die neue Korea KC Marke wie erforderlich seit Juni 2011, Wir produzieren zwei und drei Zink koreanischen Netzkabel In Standard-Konfigurationen und kann jede benutzerdefinierte Version als auch.100% unserer Korea Stromkabel sind voll geformt Hochwertige Schnüre und RoHS und REACH konform, Wir sind China führenden Korea Netzkabel Hersteller und Lieferant bieten billigsten Preise der koreanischen KTL zugelassenen Stromversorgung Kabel mit IEC C7, C5, C13, C15, C19 Netzkabel.

Japanische Netze bieten oft keine Erdung und ein geformter Zwei-Zinken-Stecker mit einer Erdungsgabel kann verwendet werden, um das Kabel an die Wandsteckdose zu erden. Dieses Kabel ist in der Lage, das volle Spektrum von 100-240V Leistung bei 50Hz oder zu behandeln 60Hz, müssen Sie einfach zu überprüfen, Ihr Gerät hat eine Figur-8-förmige Steckdose, um ein kompatibles Spiel zu gewährleisten.

Kontakt mit Lieferant?Lieferant
Andres Su Mr. Andres Su
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant